Instagram Story: An diesen KPIs messen Sie den Erfolg

Erfolg von Instagram Stories messen

Als das Story-Format von Instagram eingeführt wurde, haben es Unternehmen und User lange Zeit als Add-on zur beliebten Feed-Platzierung (mit den möglichen Formaten Bild, Video oder Carousel) begrüßt. Mittlerweile werden täglich mehr Stories als Feed-Beiträge gepostet und auch die Story Ad, das Werbeanzeigen-Format von Stories, erfreut sich an günstigen Kosten pro Ergebnis. Wir zeigen Ihnen, anhand welcher KPIs Sie den Erfolg Ihrer Instagram Stories messen und so eine nachhaltige Instagram Story Strategie aufbauen.

Instagram Story vs. Feed

Instagram Story vs. Feed – die Unterschiede

Sie sollten sich bewusst sein, dass die Instagram Story und der Instagram Feed mit Bild-, Video- und Carouselbeiträgen unterschiedliche Ziele verfolgen:

Instagram StoryInstagram Feed
Die Story ist nach 24 Stunden verschwunden. Sie kann aber in ein Story Highlight dauerhaft sichtbar gemacht werden.Das Posting bleibt im Profil bestehen. Es kann nachträglich gelöscht oder archiviert werden.
Stories erhöhen das Engagement bei der bestehenden Community. Sie zielen auf bestehende Fans ab.Mit Feedbeiträgen werden neue User erreicht und zu Fans konvertiert.
70% der Stories werden mit Ton angesehen.Der Ton wird meistens nicht konsumiert.
Stories teilen Momentaufnahmen. Sie können seit August 2020 direkt beworben werden (mit Ausnahmen).Der Feed wird vorab geplant. Die Beiträge können direkt beworben werden.
Stories können verspielter sein, Sie dürfen experimentieren.Der Feed ist strategisch essentiell und repräsentiert die Marke.
Instagram Story KPIs

Instagram Story KPIs: Diese Kennzahlen sind wichtig

Wo erhalte ich Instagram Insights?

Instagram Insights in der App

Wenn Sie die Ergebnisse Ihrer Instagram Story Aktivitäten tracken möchten, empfiehlt sich ein Blick in die Instagram Insights. Sie finden den Analyticsbereich auf dem Profil. Im Bereich “Content” sehen Sie nicht nur die Ergebnisse Ihrer Bilder und Videos aus dem Feed, sondern auch Ihrer Stories. Achtung: Die Story Ergebnisse sind nur maximal 14 Tage verfügbar.

Instagram Insights direkt bei der Story

Alternativ können Sie auch eine bestehende, aktive Story auswählen und hochswipen. Sollte Ihre Story bereits verschwunden und die Ergebnisse in den Insights weg sein, gibt es aber einen Trick, die Results auch im Nachhinein zu eruieren. Fügen Sie die Stories einfach einem Story Highlight hinzu (sehen Sie dann im Profil). Dort können Sie dann die Story Ergebnisse auch nachträglich sehen (einfach wieder hochwischen und dann werden alle Stories aus dem Highlight mit Ergebnissen dargestellt).

Creator Studio Story Insights (Tool)

Ein weiterer Weg, um Insights für Instagram zu generieren, ist das Facebook Creator Studio. Gehen Sie auf das Dashboard und wählen Sie die “Content Library” aus. Dort klicken Sie dann auf “Stories”. Diese können nach Post Status, Datum und Reichweite sortiert werden. Wenn Sie eine einzelne Story auswählen, bekommen Sie weitere Ergebnisse angezeigt. Instagram Creator Profile (Influencer) erhalten zusätzlich auch Insights über ihre Follower und Unfollows. Es empfiehlt sich, das Creator Studio für die Analyse zu verwenden, wenn über Desktop gearbeitet wird. Die anderen Ergebnisse sind nämlich nur über das Smartphone und direkt in der Instagram App verfügbar.

Instagram Story Reichweite Impressionen

Instagram Story: Reichweite und Impressionen

Wenn Sie Instagram Stories schalten, möchten Sie natürlich nicht nur Ihre bestehende Community bespaßen, sondern auch zusätzliche Reichweite und Impressionen aufbauen. Beides hilft Ihnen zu verstehen, wie groß Ihre Instagram Story Audience ist.

Strategisch sollten Sie darüber nachdenken, ob Reach oder Impressions (Bruttoreichweite) mehr Sinn für Sie als Marke machen. Wenn Sie noch eher unbekannt sind, sollten die Mehrfachkontakte anstreben, um die Werbeerinnerung zu steigern. Instagram empfiehlt pro User eine Frequenz von 2 bis 3 Sichtkontakten. Als etablierte Marke wollen Sie hingegen den Markt erobern, Zielgruppenpenetration ist das angestrebte Ziel.

So definiert Instagram die Reichweite

Reichweite beschreibt die Anzahl der einzelnen Accounts, die eine Story von Ihnen gesehen haben (egal, ob Foto oder Video). Jeder User wird dabei nur einmal gezählt. Bei dieser Metrik handelt es sich um Schätzwerte seitens Instagram.

So definiert Instagram die Impressionen

Wenn ein Nutzer eine Story öfter sieht, dann zählen mehrere Impressionen. Es beschreibt die Gesamtzahl der Aufrufe einer Instagram Story. Wenn eine Story also mehr Impressionen als Reichweite aufweist, dann wurde sie öfter von denselben Personen konsumiert. Die Zahl der Impressionen ist immer höher als die der Reichweite.

Instagram Story Engagement

Instagram Story: Engagement KPIs

Stories sind primär dafür da, bestehende Fans zu unterhalten und mit ihnen in direkten Dialog zu treten. Nicht umsonst können Instagram Stories mit einer Reihe an Engagement Stickern optimiert werden. Es gibt GIFs, Umfragen, Quiz und vieles mehr zur Auswahl. Auch in Story Ads können mittlerweile Umfragen eingebaut werden. Aber anhand welcher KPIs sollten die Beitragsinteraktionen gemessen werden?

Zurück und weiter

Wenn ein User “zurück” geht, dann möchte er sich die vorherige Story von Ihnen nochmals ansehen. Das kann ein Zeichen dafür sein, dass der Story Frame sehr aufmerksamkeitsstark ist. Wenn die Nutzer “weiter” gehen, dann haben sie an den rechten Bildschirmrand getippt und schauen, welche Story Frames noch kommen. Dieser KPI kann ein Indiz dafür sein, dass der aktuelle Story Frame nicht spannend genug ist.

Nächste Story

In diesem Fall hat der User Ihre Story weitergewischt, um sich Stories von anderen Usern und Marken anzusehen. Ihre Story war eventuell zu lange oder hat den Userneed nicht getroffen, war also nicht relevant genug.

Verlassen

Ein Exit bedeutet, dass der User den Instagram Story Bereich verlassen hat, während er eine Story von Ihnen konsumiert hat. Warum User die Story verlassen, kann viele Gründe haben: Sie war nicht interessant genug, der User wurde unterbrochen (zum Beispiel durch Gespräch), oder er möchte generell nicht weiter auf Instagram verweilen.

Profilaufrufe

Viele User klicken oben links auf das Profillogo, während Sie in einer Story sind. Das sind meistens Personen, die das erste Mal eine Story von Ihnen bemerken. Sie möchten prüfen, ob auch Ihr weiterer Content ansprechend ist. Sollte dies der Fall sein, kann es zu einem Page Follow kommen, der User abonniert also Ihre Instagram Seite.

Antworten

Dies gibt die Anzahl an Personen an, die auf Ihre Story geantwortet haben. Sie bekommen dann eine Direct Message vom User.

Geteilte Inhalte

Viele User möchten anderen gesehene und für gut befundene Stories über eine Privatnachricht schicken. Die Shares sind ein guter Indikator für die Shareability bzw. Viralität einer Story.

Instagram Story Follower

Instagram Story: neue Follower

Sie möchten natürlich nicht nur Interaktionen und Reichweite erzielen, sondern auch nachhaltige Fans für Ihre Seite aufbauen. Deshalb gibt Instagram Ihnen die Möglichkeit, durch eine Story neu generierte Follower zu tracken (“Neue Abonnenten”). Je höher Ihre Profilaufrufe sind, desto höher ist Ihr Followerwachstum.

Instagram Story Klicks

Instagram Story: KPIs für mehr Traffic und Leads

Stories sind ein gutes Klickformat, da die User für mehr Informationen hochwischen. Sie sollten Ihrer Story deshalb einen Link hinterlegen. Neben den Link Clicks können Sie auch reporten, wie viele User auf den Routenplaner, den “Anrufen”-Button, den “SMS”-Button oder den “E-Mail”-Button geklickt haben. Diese Buttons befinden sich auf Ihrem Profil und geben Aufschluss darüber, wie viele User nach einer Kontaktmöglichkeit gesucht haben.

Instagram Story Ad: Auf diese Ziele können Sie optimieren

Egal ob Video, Bild, Carousel oder Story: Instagram bietet Ihnen eine große Auswahl an Optimierungszielen innerhalb einer Promotion. Entdecken Sie hier den Überblick und setzen Sie Ihre Instagram Story Ad gezielt ein:

ZielFeedStoryExplore
Brand Awarenessjajaja
Reachjajaja
Traffic to Websitejajaja
Engagementjaneinja
App Installsjajaja
Video Viewsjajaja
Lead Generationjajaja
Messagesjajaja
Conversionsjajaja
Catalogue Salesjajaja
Store Trafficjajanein

Sie möchten weitere Informationen und Tipps rund um Instagram Formate entdecken? Vielleicht interessieren Sie unsere Artikel:


Urheberrecht © Copyright. Alle Inhalte dieser Website (insb. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos) sowie deren Anordnung auf der Breeder-Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.


Ihr Partner für Online-Marketing & E-Commerce
Kontakt Breeder

Überzeugt? Kontaktieren Sie uns!